HypnoSalon Testeite

Herzlich willkommen im HypnoSalon!

Der HypnoSalon ist eine kostenfreie Online-Vortragsreihe mit hochkarätigen ReferentInnen. Er findet 9 Mal im Jahr am ersten Mittwoch des Monats von 19:00 – 20:00 Uhr statt. Der HypnoSalon möchte vor allem PsychotherapeutInnen, BeraterInnen und Coaches Impulse geben. Zugleich laden wir jede(n) Interessierte(n) herzlich ein.

Wir laden Sie herzlich ein zum Weihnachts-HypnoSalon am

Mittwoch, 7. Dezember 2022 19:00 Uhr

Dirk Eilert und Thriller-Autor Sebastian Fitzek: Faszination Mimik – Wissenschaft meets Gänsehaut

Erleben Sie einen unterhaltsamen Abend mit Gänsehaut-Faktor – mit Dirk W. Eilert, einem der führenden Mimik-Experten im deutschsprachigen Raum, und Sebastian Fitzek, Deutschlands erfolgreichstem Thriller-Autor. Erfahren Sie nicht nur etwas über die Zusammenarbeit der beiden für den neuen Fitzek-Thriller „Mimik“, sondern auch über sich selbst und Ihre Mitmenschen: Was verrät die stille Sprache der Mimik über unausgesprochene Emotionen und was hat es mit Mikroexpressionen auf sich? Wie gelingt es, psychologische Fakten über Körpersprache in einen Thriller zu verpacken? Und: Wie kommt man auf die Idee Psychothriller zu schreiben? Woher kommt die Angst am Gruseln? Diese Antworten und noch mehr erwarten Sie an diesem Abend – einschließlich der Möglichkeit, die Fragen zu stellen, die Ihnen unter den Nägeln brennen.

Über Dirk Eilert und Sebastian Fitzek:
Dirk W. Eilert ist Wirtschaftspsychologe, Experte für emotionale Intelligenz und Entwickler der Mimikresonanz-Methode sowie des integrativen Emotionscoaching-Ansatzes emTrace. Als einer der führenden Mimik- und Körpersprache-Experten im deutschsprachigen Raum ist seine Expertise regelmäßig in Radio, TV und Printmedien gefragt. Dirk W. Eilert ist verheiratet und hat zwei Töchter. Er lebt in Berlin und leitet dort die Eilert-Akademie. Mehr Informationen unter www.eilert-akademie.de.

Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie“ (2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt. Er lebt in Berlin.

Nach dem 45-minütigen Fachvortrag folgt eine ca. 15-minütige Frage- und Diskussionsphase. Danach sind Sie bis 21:00 Uhr herzlich eingeladen zu weiterem fachlichen Austausch und kollegialer Vernetzung in unterschiedlichen selbstgewählten Gruppen und freundlicher Salonatmosphäre. Dazu wechseln wir zu „Wonder.me“ (Anleitung „Wonder.me“ hier >>> ).

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Vereinfachtes Anmeldeverfahren
Auf vielfachen Wunsch haben wir die Anmeldung vereinfacht. Wenn Sie sich anmelden, bekommen Sie automatisch die Einladungen und Links zu allen künftigen HypnoSalons so lange zugesandt, bis Sie sich wieder abmelden und damit Ihre Adresse aus unserem Verteiler löschen. Die Zugangslinks bekommen Sie jeweils am Montag vor dem HypnoSalon um 12:00 Uhr zugemailt. Die Anmeldung ist am Veranstaltungstag bis 19:30 Uhr möglich.
FAQs zum HypnoSalon >>>

Zur Anmeldung

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere HypnoSalons:
Mittwoch, 1. 2. 2023: Bernhard Trenkle: Die chinesische Truhe
Mittwoch, 1. 3. 2023: Prof. Rainer Sachse: Narzissmus
Mittwoch, 5. 4. 2023: Dorothea Thomassen: Mit dem Körper arbeiten
Mittwoch, 3. 5. 2023: Prof. Jörg Matthes: Was kann „politisches Framing“?
Mittwoch, 7. 6. 2023: Manfred Prior: Punkt, Punkt, Komma, Strich…
Mittwoch, 4. 10. 2023: Silvia Zanotta: Scham – die versteckte Emotion
Mittwoch, 7. 2. 2024: Gunther Schmidt:  Burnout

zum youtube-Kanal des HypnoSalons >>>
FAQs zum HypnoSalon >>>
vergangene HypnoSalons >>>
zur Geschichte des HypnoSalons >>>

Der HypnoSalon ist Teil des Spenden- und Gemeinschaftsprojektes „Methodenschatz“. In diesem finden Sie viele Vortragsfolien von HypnoSalon-Beiträgen und eine umfangreiche Sammlung von Therapiematerialien zum kostenfreien Download.
zum Methodenschatz >>>